02.Januar 2021


Ich hoffe jeder ist gut ins neue Jahr gestartet. Anbei ein Video, sehr zu empfehlen. Es wurde gestern noch einmal im Fernsehen übertragen, so genial. Ich möchte auf jeden Fall noch einmal nach Paris und genial wäre es David Guetta einmal live zu erleben!

Ende des Jahres 2020 wurde natürlich der Mond noch einmal fotografiert.

Kurz nach Mitternacht bekam eine Freundin ihr Baby, am 31.12. um 00:33 Uhr

Jetzt hat das Baby, ein Foto von seinem Geburtsmond 🙂

Am letzten Tag des Jahres genoss ich sehr die Ruhe, keine Böllerei ab Mittag, was sonst immer war, meistens wurde 24 Stunden durchgeböllert.

Ein paar Raketen wurden gegen Mitternacht hochgeschossen, jedoch nicht bei uns, etwas weiter entfernt, ich genoss es ohne zu fotografieren. Wobei, eins hab ich geschossen, mit Langzeitbelichtung…


und natürlich darf  der Neujahrsmond nicht fehlen


Ich wünsch meinen Besuchern ein wunderschönes 2021, insbesondere wünsch ich jeden Gesundheit, denn wenn das passt, dann klappt auch alles andere. Freunde von mir kämpfen noch immer auf der Intensivstation, mach mir schon große Sorgen um beide. Ich bete dafür, dass sie es schaffen, den Weg zurück zu uns…

Mond im August


Die letzte Nacht so schlecht geschlafen, vielleicht auch noch die Nachwirkungen der Operation von letzter Woche. Bin halt doch nicht mehr die jüngste „grins“, die eine Operation und Narkose so schnell wegsteckt. Hatte auch in der Aufwachphase extreme Nebenwirkungen.

Zurück zum Foto —> der Mond von letzter Nacht

Fotos im Juli


Die letzten Wochen waren ….naja…chaotisch, traurig, schmerzvoll…

Mickey hat mein Zuhause verlassen, er ist zu meiner Tochter Jana gezogen. Ich bin derzeit einfach nicht in der Lage mich so um ihn zu kümmern, Operation hatte ich vor mir, noch eine Reha wegen meiner Fraktur und ich denke, er ist jetzt bei meiner Tochter besser aufgehoben. Ein letztes Foto am 03.07.

Und ansonsten wenig unterwegs gewesen…


aber der Mond geht immer,
wenn er nicht gerade hinter den Regenwolken versteckt war


Ein Ausflug zum Westpark war mit dabei, aber ich merkte, mein Knie ist einfach noch nicht sooooo belastbar.


daher übewiegend das fotografiert, was bei mir in der Nähe ist…