Querbeet


Der September ist ruckzuck rum, noch ein paar Tage…
Auf Grund meiner Erkrankungen kam ich nicht so zum Fotografieren. Eine Operation, die nicht so den Erfolg hatte, den ich mir wünschte, dann die ambulante Reha, wegen meinem Knie und der Tibiakopffraktur…

Alles derzeit nicht so prickelnd…aber ich hab doch ein paar Fotos für euch–>

Der Mond

und die Sonne, Sonnenuntergang


Sonnenaufgang

Die Sonne als Herz 🙂

und noch ein paar Fotos vom September

Mond im August


Die letzte Nacht so schlecht geschlafen, vielleicht auch noch die Nachwirkungen der Operation von letzter Woche. Bin halt doch nicht mehr die jüngste „grins“, die eine Operation und Narkose so schnell wegsteckt. Hatte auch in der Aufwachphase extreme Nebenwirkungen.

Zurück zum Foto —> der Mond von letzter Nacht

Fotos im Juli


Die letzten Wochen waren ….naja…chaotisch, traurig, schmerzvoll…

Mickey hat mein Zuhause verlassen, er ist zu meiner Tochter Jana gezogen. Ich bin derzeit einfach nicht in der Lage mich so um ihn zu kümmern, Operation hatte ich vor mir, noch eine Reha wegen meiner Fraktur und ich denke, er ist jetzt bei meiner Tochter besser aufgehoben. Ein letztes Foto am 03.07.

Und ansonsten wenig unterwegs gewesen…


aber der Mond geht immer,
wenn er nicht gerade hinter den Regenwolken versteckt war


Ein Ausflug zum Westpark war mit dabei, aber ich merkte, mein Knie ist einfach noch nicht sooooo belastbar.


daher übewiegend das fotografiert, was bei mir in der Nähe ist…