Mein Jahr 2018


01. 01. Silvester

06.01. Fahrt um den Ammersee

26.01. Neufahrn – Feuertanz

Februar – Geburtstagsblumenstrauß

März – Ammersee

Mond im April

Animuc im April in Fürstenfeldbruck

Blumen im April

Fotokurs im Mai

Mickey im Mai, 13 Jahre alt

Spaziergang im Mai – Westpark

Blume im Juni

Mond im Juli




12.08. Sonnenaufgang

Falknerei Schreyer im August

Mond im August

Ammersee im September

Paris im Oktober



Paris ist eine Reise wert….Mein Foto des Jahres 2018 !!!

Blume im November

Geburtstagsausflug meiner Tochter im Dezember zu den Alpakas und Lamas

Weihnachten im Dezember

Eine kleine Auswahl von vielen Fotos, alle Fotos könnt ihr nachschauen–> übers Archiv gehen und dann den Monat auswählen

Mit meinen Fotos gestalte ich meine Grußkarten

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alle meine Grußkarten findet ihr
in meiner Homepage http://www.meine-sternen-welt.de/

Ich wünsch euch am Montag einen wunderschönen letzten Tag im Jahre 2018, und um 00:00 Uhr einen guten Start ins neue Jahr

Versailles – Château de Versailles


 Der zweite Tag begann mit Nebel, und es blieb auch nebelig, windig und a bisserl leichter Regen.
Trotz des Wetters sind wir in Richtung Versailles unterwegs, mit dem Bus sind wir rausgefahren, damit wir ein wenig von der Gegend sehen.

In das Schloss wollten wir nicht,
hatten keine Lust auf lange Warteschlangen und
auch nicht auf die Menschenmassen,
die da durch das Schloss laufen.

Der Garten war uns wichtiger, und da konnten wir sofort rein, mussten aber am Sonntag zahlen,
da an diesem Tag Musik unseren Weg durch den Garten begleitet hat
und auch die Wasserspiele von 11:00 bis 12:00 Uhr und von 15:30 bis 17:00 Uhr stattfanden.
Dies findet immer Samstag/Sonntag und an Feiertagen statt.


Nicht jede Ecke haben wir geschafft, der Garten ist sooooooo groß, aber das was wir geschafft haben,
das war soooo schön. Noch schöner mit besseren Wetter und wenn alles blüht,
denke wir kommen im Frühjahr wieder. Viele Brunnen, viele Figuren…
schon genial was da geschaffen wurde.

 

Viele Figuren um das Schloss, vor dem Schloss, auf dem Schloss, am Schloss….


Die imposante Reiterstatue des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV.

und viele mehr…

 

Wir kommen wieder…

Meran – Tag 4 und Tag 5


Meine Tochter und ich fuhren diesmal nicht zurück ins Hotel,
sondern blieben in Meran, im Hotel Villa Betty, klick hier
so konnten wir Meran bei Nacht genießen.

…nachdem wir toll geschlafen haben und ein super leckeres Frühstück hatten

 

erlebten wir  Meran am frühen Morgen….

Und das coole  am letzten Tag in Meran war,
wir waren die ersten Besucher in der Therme Meran, klick hier

und wir gönnten uns noch einmal diese leckere Herzpizza 🙂
Bruno – gelateria Pizzeria Ristorante
Passerpromenade, 28, Meran

und gegen 15 Uhr ging es wieder nach München zurück….

und zum Abschluss, ein Foto,
irgendwie fand ich es cool,
aber irgendwie auch, naja….
ich zeig es euch dennoch

Meran im Herbst


Vom 30.09. – 04.10.2017 eine Busreise unternommen, nach Meran….zu dem Reiseunternehmen werde ich nicht viel sagen, nur werde ich dort nie wieder buchen. Meine Tochter und ich haben das Beste daraus gemacht.

Tag 1. können wir vergessen, da wir nur im Bus gesessen waren, für die ersten 100km benötigten wir 3 Stunden…

–> somit fangen wir mit Tag 2 an.

 

Die Fahrt nach Bozen, im Regen. An dem Tag waren coole Autos in der Innenstadt…

Die Stadtführung machten wir nicht mit, da wir die Dame nicht verstanden hatten.
Somit sind wir alleine unterwegs gewesen.

Nachmittags ging es dann in die Therme von Meran.
Entspannen, relaxen, schwimmen, wir haben es uns einfach gut gehen lassen.


Das Foto von der Therme habe ich am letzten Tag gemacht,
da durften wir bereits um 9 Uhr in die Therme, somit waren wir die ersten Gäste 🙂