März 2022


Wie geht es euch? Alle gesund? Der März ist rum, der April startet mit Schnee, nachdem es im März bereits den Saharastaub gab.


Das war schon eine komische Stimmung, irgendwie gespenstisch, unwirklich…

Viel geändert hat sich nicht in den letzten Wochen. Noch immer wütet der Krieg in der Ukraine, die Coronazahlen sind noch immer extrem hoch und doch gibt es Lockerungen, was ich nicht so nachvollziehen kann, aber gut, ich pass weiterhin auf mich gut auf, bin bisher verschont geblieben, während mittlerweile doch viele Freunde trotz Impfung sich noch infizierten. Naja, ich unternahm auch nicht viel. Arzttermine, ab und an mal einkaufen, das wars. Da die Benzinpreise aktuell sehr hoch sind, vermeide ich unnötige Fahrten. Ich werde doch ab und an auf den Bus umsteigen.

Ein paar Fotos vor dem Saharastaub. Natürlich auch der Mond…


Zum Schluss noch einen Sonnenaufgang, dann war es auch schon…


Ich wünsch euch einen wunderschönen April, genießt das Leben, denn es ist kürzer als man denkt…

November 2021


Das Ende von 2021 ist schon zu sehen, 27 tage nur noch, dann startet 2022, so wie 2021 gestartet ist. Corona hat uns noch fest im Griff. Vor einem Jahr haben sich Jürgen und Lill mit Corona infiziert und sind dann im Januar 2021 verstorben, klick hier

Mittlerweile gibt es den Impfstoff und meine Familie ist komplett durchgeimpft, Freunde auch, somit keine weiteren Todesfälle in meinem engeren Umfeld hinzugekommen.

Der November war nebelig, nicht oft kam die Sonne durch, aber ein Ausflug nahm ich doch in Angriff. Mit dem Auto Richtung Pullach, bis runter nach Wolfratshausen, Starnberg und Ammersee.

a bisserl auch Sonne am frühen Morgen erwischt, bevor sie sich wieder hinter den Wolken versteckte

Deko fotografiert für neue Grußkarten

Der Mond im November

Das Foto finde ich so cool, weil ich noch das Flugzeug erwischt hatte!

Meine erste Weihnachtsdeko


und der erste Schnee


Ich wünsch euch eine schöne Weihnachtszeit,
passt weiterhin gut auf euch auf und bleibt gesund!


Viele Grußkarten für die Weihnachtszeit
findet ihr in meiner Grußkartenwelt

meine Sternenwelt, jetzt auch ohne Striche 😉
www.meine-sternen-welt.de
www.meinesternenwelt.de

 

Juli 2021


Ein paar Fotos wurden es doch im Juli, aber irgendwie fehlt mir ein wenig die Lust, was ich nicht so von mir kenne.

A bisserl Musik muss sein –> Lee Seung-gi, heute beim Rumstöbern gefunden

Ein absoluter Ohrwurm, Stay von GSoul, so genial, tolle Stimme, mein derzeitiges Autolied 🙂 , das könnte ich rauf und runter hören…. schade, dass man solche Musik nicht bei unseren Radiosendern hört


Und zum Schluss noch eine sehr beliebte Grußkarte, zu finden in meiner Grußkartenwelt, www.meine-sternen-welt.de

Silvester – Neujahr


Dieses Jahr gab es kein Feuerwerk, was mich schon ein wenig traurig machte, aber nur a bisserl. Wichtiger war doch, dass man es überhaupt erlebt und nicht auf einer Intensivstation ums Leben kämpfte, wie ein befreundetes Ehepaar aus Fellbach.

Ich zeig euch daher ein paar Fotos aus den letzten Jahren.

Feuerwerk 2019/2020

Feuerwerk 2018/2019

Feuerwerk 2017/2018

Feuerwerk 2016/2017


Silvester 2015/2016 gab es nicht so viele Fotos


Feuerwerk 2014/2015


Feuerwerk 2013/2014 verbrachte ich in Herrsching am Ammersee

Feuerwerk 2012/2013

Noch ein paar Gedanken


im alten Jahr…

Viel hatte ich mir in 2020 vorgenommen, aber nur einen Bruchteil geschafft. Meine Gesundheit war nicht die beste… ein Unfall Anfang März, dann die Covid-19-Pandemie, welche noch nicht zu Ende ist, eine Operation Ende Juli, eine Mitte November…. Es war irgendwie nicht so mein Jahr, aber ich lebe und bin auch wieder fast so gesund wie Anfang 2020! Also starten wir neu und hoffen auf ein besseres Jahr.


Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit im alten Jahr, stresst euch nicht mehr, denn es kommt ein neues Jahr, da haben wir dann wieder viel Zeit, 365 Tage !

Wer noch eine Grußkarte online verschicken möchte, in meiner Grußkartenwelt da gibt es viele Grußkarten zum Thema Neujahr, aber auch zu vielen anderen Themen.

www.meine-sternen-welt.de

Viel Spaß beim Rumstöbern

eure Lydia

Querbeet


Der September ist ruckzuck rum, noch ein paar Tage…
Auf Grund meiner Erkrankungen kam ich nicht so zum Fotografieren. Eine Operation, die nicht so den Erfolg hatte, den ich mir wünschte, dann die ambulante Reha, wegen meinem Knie und der Tibiakopffraktur…

Alles derzeit nicht so prickelnd…aber ich hab doch ein paar Fotos für euch–>

Der Mond

und die Sonne, Sonnenuntergang


Sonnenaufgang

Die Sonne als Herz 🙂

und noch ein paar Fotos vom September