Fotos im Oktober



Ich war echt überrascht, dass ich im Oktober keine Fotos reingestellt hatte. Naja, wenn man nicht viel fotografiert, dann vergisst man es einfach. Meine Operation, dann die Reha, die Arbeit, da muss ich 3 Monate nacharbeiten, bin aber vor der Operation schon nicht mehr hinterhergekommen. Schwierig, wenn man im Home Office  arbeitet, aber auch weil mittlerweile die Arbeit sich in den letzten Jahren verdoppelt hat. Eine Kollegin gibt es nicht, die in meine Arbeit eingearbeitet ist. Aber gut, so ist es halt, und leider wird es keine Änderung geben. Der Mond wird aber immer von mir fotografiert, das kann ich von zuhause machen.


Und natürlich geht das auch mit dem Sonnenaufgang.


Und wenn der Mond aufgeht…


Und natürlich gibt es auch noch ein paar Objekte zuhause

Am 31.Oktober musste natürlich der Mond noch fotografiert werden.

Leider keine besonderen Fotos, keine Ausflüge, die mir fehlen, aber aktuell nicht machbar. Dieses Jahr ist sicherlich für niemanden leicht gewesen. Ich hatte im November erneut eine Operation, aktuell noch im Krankenstand und dazu noch Corona, somit erst recht viel zuhause, da ich nach einer Operation als Risikopatient gelte.

Am Freitag bin ich entlassen worden, Samstag und Sonntag hab ich dann vermehrt an meiner Grußkartenwelt gearbeitet. Naja, ich hab dann einfach mal die Weihnachtswelt ins Leben gerufen. Meine Grußkarten für die Adventszeit, Weihnachten, Silvester findet ihr jetzt unter https://www.meine-sternen-welt.de/Weihnachtswelt.html

Querbeet


Der September ist ruckzuck rum, noch ein paar Tage…
Auf Grund meiner Erkrankungen kam ich nicht so zum Fotografieren. Eine Operation, die nicht so den Erfolg hatte, den ich mir wünschte, dann die ambulante Reha, wegen meinem Knie und der Tibiakopffraktur…

Alles derzeit nicht so prickelnd…aber ich hab doch ein paar Fotos für euch–>

Der Mond

und die Sonne, Sonnenuntergang


Sonnenaufgang

Die Sonne als Herz 🙂

und noch ein paar Fotos vom September